Presse

Pressespiegel - alles rum um das Thema Dokumenten-Management.

E-Archiv - zukunftsorientierte Lösungen für mittelständische Unternehmen

13.11.2008

Sicher über die Datenautobahnen

In Zeiten des elektronischen Datenverkehrs
wird es immer wichtiger. klare Strukturen
für die interne und externe Kommunikation
festzulegen. Hinzu kommen relevante Gesichtspunkte
des Datenschutzes sowie gesetzliche
Vorgaben im Steuerrecht. Wie kann die
digitale Archivierung die Geschäftsvorgänge
beeinflussen? Ist die vorhandene Hard- und
Software noch zeitgemäß? Mit diesen Fragen
beschäftigte sich eine Reihe von Fachvorträ gen
am 17. September im PWK Knöbber Schulungszentrum
in Kassel, zu der Heinz Jac:ob
von LESSPAPER Solutions in Kassel eingeladen
hatte. Gemeinsam mit kompetenten Referenten
wie Christoph Blum von Datentechn ik
Blum, Michael Möller von Möller EI Menke,
Bernhard Debbing von SAP Deutschland, Roland
Müller von Pro Dokument, Christine Nottrott-
Charlton, Datenschutzbea uftragte des
TÜV und Horst Sostmann, Steuerberater der
Wetterrau Treuhand GmbH, gab Heinz Jacob
interessante Einblicke in diese Themenbereiche.
Insbesondere das Thema "Dokumenten-Management
und digitale Archivierung" fand
sehr großes Interesse. Es wurde deutlich, wie
sehr die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer
Unternehmen von denen großer Unternehmen
differieren - ganz gleich ob es um Informationserfassung,
Kommunikation, Ablage, Verwaltung
und Archivierung elektronischer Dokumente
geht. Ziel ist die automatische intelligente
Ablage oder die Reduzierung des Ablagearchivs.
Heinz Jacob stellte dafür bewährte
Systeme wie ELO, d.velop, DocuWare vor. Roland
Müller demonstrierte "DMS-Software On
Demand" - die umfängliche Nutzung von

DMS-Software über das Internet, ohne Installationen
im eigenen Unternehmen.
SAP Business One -
Software für den Mittelstand
Ein weiterer Fokus der Tagung lag auf SAP
Business One. Michael Möller präsentierte mit
Praxisbeispielen aus der Region das Programm,
erläuterte wie schnell es sich installieren
lässt und welche Möglichkeiten es für unterschiedlich
ausgerichtete Betriebe gibt. Aussagen
von Referenzkunden gaben einen Einblick
in die Erfahrungen mit SAP Business One.
Man ist sich einig: SAP Busi ness One ist eine
schlanke und professionelle betriebswirtschaftliehe
Lösung, die alle Kerngeschäftsfunktionen
wie Customer Relationship Management,
Kampagnenmanagement und Akquisition,
Fertigung und Finanzmanagement
umfasst und in branchenspezifischen Versionen
zu haben ist. Leistungsdaten, Geschäft-

zahlen ziehen? Formulare anlegen oder modifizieren?
Abfragen oder Berichte personalisieren?
Auf Zahlen für das interne Controlling
oder Geschäftspartner jederzeit zugreifen?
Mit SAP Business One ist das kein Problem.
Datenschutz mit Antivirenprogramm und
Firewalls und die regelmäßige Datensicherung
waren ebenso Themen der Veranstaltung.
Dokumentenmanagement -
Vortragsveranstaltung am 13. November
Aufgrund des großen Interesses ist bereits
eine weitere Veranstaltung mit Fachvorträgen
zu diesen Themen geplant: am Donnerstag, 13.
November, von 11 bis 17 Uhr, im PWK Knöbber
Schulungszentrum, Mündener Straße 5. Kassel.
Die Veranstaltung ist kostenlos. HKK

 

« ZURÜCK

Unternehmen

Unternehmen

kunden-orientiert, innovativ                     ...mit sozialem Auftrag

Daten-Hosting

Daten-Hosting

Data-Hosting - Zugriff auf Ihre Daten ...jederzeit sicher und weltweit!

Projekt-Management

Projekt-Management

Unser Dienstleistungsportfolio ist ganzheitlich und modular.